Tattoopflege

Empfohlene Pflegeprodukte

Damit dein Tattoo gut verheilen kann, wäre es gut, wenn Du es mit den vorgeschlagenen oder ähnlichen Tattoo Produkten pflegen würdest.

Die Produkte haben wir dir direkt mit einem Link versehen, so dass du Sie einfach bestellen bzw. Dich weiter informieren kannst.

Die hier aufgeführten Produkten haben wir über lange Zeit getestet und für gut befunden, trotzdem ist die Verträglichkeit immer von Deiner Haut und deinen möglichen Allergien oder Unverträglichkeiten abhängig.

Tattoopflege

Die Tattoopflege, die wir dir empfehlen, ist davon abhängig, wie dein Tattoo nach dem Tätowieren eingepackt worden ist.

Bitte wähle zwischen Suprasorb (medizinisches Klebepflaster transparent) Oder Standard (Frischhaltefolie)

Suprasorb

Suprasorb:
Ein frisches Tattoo ist vergleichbar mit einer Schürfwunde und kann sich daher bei unsachgemäßer Hygiene auch nach dem Tätowieren entzünden.
Achte darauf, dass deine Hände immer gründlich gereinigt sind, um Infektionen zu vermeiden.

Dein Tattoo wird etwa nach 2 Wochen oberflächlich verheilt sein, allerdings
vollständig erst nach etwa 4 Wochen.
Bitte verzichte in dieser Zeit vollständig auf Sonne / Schwimmen und dergleichen.

Suprasorb
Bitte entferne die Folie / die dir zum Schutz vor Schmutz direkt nach dem Tätowieren aufgebracht wurde, etwa 3 Tage später.
Dusche das Tattoo gründlich sauber, verwende dafür warmes Wasser und ph-
neutrale Waschlotion.
Die Farbschlieren, die du dabei verlierst, sind völlig normal.
Trockne das Tattoo nun mit einem sauberen Handtuch oder Küchenpapier ab und lass anschließend für etwa 2 weitere Stunden Luft daran.
Achte darauf, dass auch jetzt kein Schmutz / keine Bakterien in die Wunde gelangen. ( Falls schon nach der ersten Nacht sehr viel Farbe in der Folie hängen sollte, nimm die Folie bitte schon ab und reinige das Tattoo bitte wie unten beschrieben. Verpacke das Tattoo dann erneut mit Suprasorb und lass das Pflaster etwa 2-5 Tage auf dem tattoo, bevor du es wie oben beschrieben erneut abnimmst. )

Nach der Pflasterzeit: 1-2 mal täglich dünn mit Tattoopflege eincremen.
Wichtig ist generell eine gesunde, für deine Haut entsprechende Mischung zwischen Reinigung, Luft und Pflege.
Sollten Irritationen auftreten, reduziere zuerst Folie und Creme und lass dein Tattoo trocknen und mehr „atmen“.
Falls ein paar Stellen nachgearbeitet werden müssen, melde dich bitte nach etwa 6-8 Wochen bei uns im Shop.

Standard

Standard:
Ein frisches Tattoo ist vergleichbar mit einer Schürfwunde und kann sich daher bei unsachgemäßer Hygiene auch nach dem Tätowieren entzünden.
Achte darauf, dass deine Hände immer gründlich gereinigt sind, um Infektionen zu vermeiden.
Dein Tattoo wird etwa nach 2 Wochen oberflächlich verheilt sein, allerdings
vollständig erst nach etwa 4 Wochen.
Bitte verzichte in dieser Zeit vollständig auf Sonne / Schwimmen und dergleichen.

Standard
Bitte entferne die Folie / die dir zum Schutz vor Schmutz direkt nach dem Tätowieren aufgebracht wurde, etwa 2 Stunden später.
Dusche das Tattoo gründlich sauber, verwende dafür warmes Wasser und ph-
neutrale Waschlotion.  Die Farbschlieren, die du dabei verlierst, sind völlig normal.  Trockne das Tattoo nun mit einem sauberen Handtuch oder Küchenpapier ab und lass anschließend für etwa 2 weitere Stunden Luft daran.  Achte darauf, dass auch jetzt kein Schmutz / keine Bakterien in die Wunde gelangen, es besteht etwa bis zum 3. Tag Infektionsgefahr.
Bitte packe die Tätowierung vor dem Schlafengehen locker mit neuer Folie ein. Am Morgen bitte den Vorgang wiederholen, dann mehrfach tagsüber die Folie bei Bedarf erneuern.  Ab dem 3. Tag die Folie vollständig weglassen und 1-2 mal täglich dünn mit Tattoopflege eincremen.  Wichtig ist generell eine gesunde, für deine Haut entsprechende Mischung zwischen Reinigung, Luft und Pflege.  Sollten Irritationen auftreten, reduziere zuerst Folie und Creme und lass dein Tattoo trocknen und mehr „atmen“. Falls ein paar Stellen nachgearbeitet werden müssen, melde dich bitte nach etwa 6-8 Wochen bei uns im Shop.